ergoconcept      Braunstr. 10 D      38122 Braunschweig      Tel.: 0531-31396-30      info@ergoconcept.com      Öffnungszeiten

Stühle und Schreibtische für Kinder und Jugendliche

Ergonomische Möbel: Damit punkten Sie bei Ihren Kindern garantiert. Denn sie lieben nicht nur Bewegung, sie brauchen sie auch für eine körpergerechte Entwicklung. Achten Sie daher für Ihre Kinder ganz besonders auf gute, ergonomische Funktionalität und die Anpassbarkeit an die Körpergröße.


Die Kinderstühle von Leitner Ergomöbel: Leitnerwipp und Leitnertwist. Beide Modelle sind in speziellen Kinderausführungen erhältlich.

Leitner Kinderstühle

Ein Schwerpunkt der Arbeit von Leitner Ergomöbel liegt auf dem Bereich der Kinderstühle. Kinder sind in besonderer Weise auf anpassungsfähige Stühle angewiesen. Daher gibt es sowohl den Bürostuhl Leitnertwist wie auch die Stehhilfe Leitnerwipp in speziellen Kinderausführungen.


 >> mehr Infos >> Leitner Kinderstühle

Der Kinderstuhl Swoppster mit dreidimensionaler Beweglichkeit

Swoppster

Der Kinderstuhl Swoppster von Aeris fördert den Bewegungsdrang von Kindern. Er ist individuell anpassbar und wächst mit. Durch sein besonderes Federungssystem ermöglicht der Swoppster dreidimensionale Bewegungen, die richtig Spaß machen.


 >> mehr Infos >> Swoppster

Ergonomische Kindermöbel

Kinderrücken müssen eine ganze Menge aushalten: Stundenlanges Sitzen in der Schule, meist auf unbequemen Möbeln, gefährdet die heranwachsende Wirbelsäule. Schwere Rucksäcke oder Taschen belasten den Halteapparat ebenso. Nachmittags verbringen Kinder oft weitere Stunden am Schreibtisch –  zum Beispiel um Hausaufgaben zu erledigen oder zu lernen. Hinzu kommt, dass auch die Freizeitaktivitäten vieler Kinder und Jugendlichen oft vor Bildschirmen und im Sitzen stattfinden. All das kann im schlimmsten Fall schon früh zu Schäden des Bewegungs- und Halteapparates führen. Wenn Kinder zu lange in einer ungesunden Sitzhaltung verharren, leidet oft die Konzentration und damit die Lernfähigkeit. Grund genug, frühzeitig gegenzusteuern und den Rücken Ihrer Kinder zu schonen– ergonomische Möbel für das Kinderzimmer helfen dabei.

Mitwachsende Kinderschreibtische haben das Zeug zum Lieblingsplatz

Eines ist klar: Die beste Medizin ist und bleibt Bewegung. Sie sollten deshalb darauf achten, dass Ihre Kinder einen aktiven Ausgleich zum Schulalltag haben. Die Stunden, die Kinder zusätzlich Zuhause am Schreibtisch verbringen, sollten ebenfalls so ergonomisch wie möglich sein. Um langfristige Schäden durch eine ungünstige Sitzposition zu vermeiden, eignen sich spezielle höhenverstellbare Schreibtische und passende Kinderstühle. Diese ergonomischen Möbel wachsen mit und begleiten Ihr Kind – auch Dank der robusten Materialien –  viele Jahre lang.

Die meisten ergonomischen Arbeitstische verfügen über einen stufenlose Höhenverstellung, die Ihr Kind in einigen Fällen selbst bedienen kann. Viele dieser Tische punkten zusätzlich mit einer neigbaren Tischplatte. Das ist bequem und rückenschonend, vor allem beim Zeichnen und Malen. Viele praktische Details und Staumöglichkeiten sorgen dafür dass alle Materialien schnell griffbereit sind – und dass ebenso schnell wieder Ordnung herrscht.

Ein Schreibtisch ist ohne Zweifel ein dominierendes Element im Kinderzimmer. Deshalb sollte er sich möglichst nahtlos in die vorhandene Einrichtung einfügen – oder sogar einen optischen Glanzpunkt setzen. Viele Kinderschreibtische bringen Farbe ins Spiel und werden so zum absoluten Lieblingsplatz. Und wenn die Kinder sich wohlfühlen, verbringen sie gerne Zeit an ihrem ergonomischen Schreibtisch.

Ergonomische Möbel für Kinder und Jugendliche: Mit Sicherheit robust und langlebig

Sicherheit im Kinderzimmer ist wichtig. Deshalb sind abgerundete Kanten und eine kindersichere Bedienung ein Muss. Achten Sie darauf, dass die minimale und maximale Tischhöhe zum Alter Ihres Kindes passt – sodass der Tisch weiterhin mitwachsen kann. Denn Kinder legen im Schnitt neun Zentimeter pro Jahr an Größe zu- Der richtige Schreibtisch hält im Idealfall mühelos mit. Ein passender Kinderstuhl ist die optimale Ergänzung: Viele ergonomische Stühle und Hocker für Kinder wachsen ebenfalls mit und stützen durch individuelle Einstellungen Rücken und Gelenke der Heranwachsenden. Achten Sie deshalb darauf, dass Sitzhöhe und Sitztiefe des Stuhls zur aktuellen Körpergröße des Kindes passen.

Denn nur wenn der Sitzwinkel? stimmt und sowohl Oberschenkel als auch Rücken bequem anliegen, ist eine ergonomische Sitzhaltung möglich. Die Haltemuskulatur ist bei Kindern schwächer als bei Erwachsenen. Deshalb sollte ein geeigneter Stuhl soviel Halt und Entlastung wie möglich bieten. Viele Kinder brauchen jedoch auch am Schreibtisch Bewegung. In diesem Fall sollte der passende Stuhl viel Bewegungsfreiheit bieten. Spezielle Hocker drehen und neigen sich und erlauben auf diese Weise ein aktives Sitzen. Auf solchen Hockern ist Zappeln und Wippen übrigens ausdrücklich erlaubt. Den Bewegungsdrang Ihres Kindes sollten Sie auch während der Hausaufgaben nicht einschränken.

Telefonische Beratung

   Braunstraße 10 D, Braunschweig

   0531-313 96-30

   derzeit geschlossen

... oder nutzen Sie unseren

Rückrufservice
Rückrufservice
ergoconcept      Braunstr. 10 D      38122 Braunschweig      Tel.: 0531-31396-30      info@ergoconcept.com      Impressum      Datenschutz
Zum Seitenanfang